300g        Nudellabor

Nudeln

Nu

Warenkorb (0)

saisonal wechselndes Produktsortiment

Hausgemachte Nudeln

Für die wenigen unter euch die uns noch nicht kennen, würden wir uns hier gerne kurz vorstellen und unseren Werdegang mit euch teilen:


"Wir" bestehen aus Florian Wiegand und Lisa Berg. Wir sind seit April 2016 ein glückliches Paar und immer gerne mit unseren Familien und Freunden zusammen. Über die Jahre hinweg haben sich viele regelmäßige kleine „Events“ bei uns eingebürgert, zu denen alle immer wieder gerne vorbeikommen. Sei es der Weihnachtsmarkt im Garten oder das private Oktoberfest. Zu allen kleinen Veranstaltungen geben wir uns stets Mühe allen Wünschen gerecht zu werden und somit gibt es immer etwas selbst gemachtes, ob in flüssiger oder fester Form. 

 

Wie sind wir auf die Nudel gekommen? 
Wer uns kennt, weiß, dass wir gerne gut essen. Flo’s Leidenschaft zum Kochen, Backen und Ausprobieren neuer Ideen hat wohl nahezu jeder schon mal kennen lernen dürfen. Der Weg dahin, das Essen dann auch noch selbst zu produzieren war nicht mehr weit. Lisa’s Liebe zu Nudeln sollte dann also ebenfalls genüge getan werden und es wurde eine Nudelmaschine angeschafft.

Schnell stellten wir fest, dass Nudeln so unglaublich vielfältig sind und wir gerne so viel mehr ausprobieren wollen, als wir eigentlich essen können. Das Interesse an den von uns selbst hergestellten Nudeln durch Familie und Freunde war ebenfalls unheimlich groß und schnell kam die Frage auf: „Verkauft ihr die Nudeln denn auch?“. So war die Grundidee geschaffen. Warum eigentlich nicht? Das Interesse scheint da zu sein. Wir haben Spaß an der Sache und können anderen damit auch noch einen Gefallen tun. 
Nachdem wir viel ausprobiert haben und hin und her überlegt haben, beschlossen wir gemeinsam, dass wir das doch einfach mal ausprobieren können. Was hätten wir schließlich zu verlieren. 

Also wurde alles in die Wege geleitet um die Idee umsetzen zu können. Wir können euch sagen: alles leichter als gedacht. Der Produktionsraum musste umgebaut werden. Ein Konzept erarbeitet werden. Viele Unklarheiten beseitigt werden. 

Und die wohl anfänglich schwierigste Frage von allen: 

Wie nennen wir den Laden eigentlich?

Wir hatten viele Ideen und ganz viel Hilfe von Familie, Freunden und Kollegen, bei denen wir uns für alle investierten Hirnzellen an dieser Stelle bedanken wollen. Unser Name „Nudellabor“ kam uns nach langen Überlegungen dann doch ganz plötzlich in den Sinn. Am Ende war es, wie so oft, dann doch ganz einfach. Flo ist hauptberuflich Biologielaborant und Lisa Chemielaborantin. Der Name „Nudellabor“ liegt somit eigentlich auf der Hand. 

Soweit so gut, der Name stand also fest. Alle anderen Fragen und Bedingungen wurden nach und nach beantwortet und erfüllt. Das Design unseres Logos legten wir vertrauensvoll in die Hände unserer Freundin und Webdesignerin Jennifer Becker. Sie übertraf alle Erwartungen unsererseits und hatte die Idee des Zusatztextes „Hier stimmt die Chemie“, der natürlich wie die Faust aufs Auge passt. 

Nachdem dann endlich alles Bürokratische geklärt und angemeldet war konnten wir mit der Produktion beginnen. Stets unter dem Druck der Nachfragen, wann es denn endlich soweit sei, dass bestellt werden könne. 

Und da stehen wir nun! Zusammen in der, unter „Schweiß und Tränen“ renovierten, Edelstahlküche mit unserer Nudelmaschine und produzieren fleißig Nudeln für euch. 

Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen und senden euch ganz liebe Grüße! 
Flo & Lisa 

­

Wir über uns